Benzin-Stabilisator für Oldtimer, Motorräder & viele weitere Fahrzeuge

Ob Oldtimer, Youngtimer oder Motorrad: Für Ihr Fahrzeug nur das Beste!

KAUBEK Oil est. 2010

Probleme mit dem Motor?

Wasser im Tank, Rostbildung und vieles mehr? Sie kennen die häufigen Probleme ausgehend von E5- bzw. E10-Benzin bestimmt. Bakterien wandeln Alkohol (Ethanol) in Essigsäure um, dies führt zu Rostbildung im Tank und im gesamten Kraftstoffsystem.

Ältere Fahrzeuge benötigen Bleiersatz um die Ventilsitze zu schützen. Gleichzeitig oxidiert Benzin, wenn es sich länger als einen Monat im Tank befindet, was zur Folge hat, dass die Qualität sinkt (zB. Oktanzahl etc.).

Darüber hinaus ist Benzin „trocken“, schmiert also nicht – und alle metallischen Teile im Kraftstoffsystem werden schneller kaputt, reiben an bzw. trocknen aus (Kunststoffe).

Wir haben die Lösung!

Der Original LABRACIN Benzin-Stabilisator ist ein multifunktionales Benzinadditiv, welches alle aktuell bei Ihrem Oldtimer auftretenden Probleme von Benzin löst. Es ist anwendbar für alle Arten von Benzin (E5, E10, E85) und kompatibel mit allen Ottomotoren jeglichen Baujahrs. Verwenden Sie es für alle Zwei- und Viertakt-Benzinmotoren mit Katalysator, G-Lader, Turbo etc.

Finden Sie mehr über LABRACIN auf dieser Seite heraus und bestellen Sie den Benzin-Stabilisator in zwei Gebindegrößen, 250 ml oder 1 Liter.

Für alle:
  • Alle 2- bzw. 4-Taktmotoren 
  • Motorräder und Mopeds in „Winterpause“
  • Bootsmotoren
  • Notstromaggregate (Firmen, Feuerwehren etc.)
  • Oldtimer und „Youngtimer“
  • Alle Fahrzeuge, die nur saisonal bewegt werden
  • Kettensägen
  • Gartengeräte (Rasenmäher, Rasentrimmer etc.)
die Nr. 1

Vom Chef persönlich empfohlen!

Stabilisator

Korrosions-Schutz

Bleiersatz

Wasser-Emulgator

Schmierung

Reiniger

Original Labracin Benzin-Stabilisator

  • Er reinigt das gesamte Kraftstoffsystem (Tank, Leitungen, Vergaser, Ventile, Einspritzdüsen, …)
  • Wasser im Tank wird „emulgiert“ d.h. in kleinsten Tröpfchen gebunden und in Lösung gehalten – keine Rostbildung 
  • Es kann keine Essigsäure entstehen – keine Rostbildung 
  • Bleiersatz ist im Produkt integriert – keine zusätzliche Beigabe notwendig
  • Leicht erhöhte Oktanzahl (bis zu 2 Punkte)
  • Hochleistungsschmierstoff ist im Produkt integriert, alle Teile des Kraftstoffsystems werden zuverlässig geschmiert bzw. vor dem Austrocknen bewahrt (sowohl Metall- als auch Kunststoffteile)
  • Benzin bleibt über Jahre stabil
  • Zuverlässiges Anspringen auch nach längeren Standzeiten für Ihren Oldtimer
  • Für alle 2- bzw. 4-Takt Motoren unabhängig ihres Baujahrs (ab 1900 bis aktuell)

 

Original LABRACIN darf in keinem Oldtimer fehlen! Benzin-Stabilisator & Additiv im Onlineshop kaufen
 

Original Labracin Benzin-Stabilisator

  • Er reinigt das gesamte Kraftstoffsystem (Tank, Leitungen, Vergaser, Ventile, Einspritzdüsen, …)
  • Wasser im Tank wird „emulgiert“ d.h. in kleinsten Tröpfchen gebunden und in Lösung gehalten – keine Rostbildung 
  • Es kann keine Essigsäure entstehen – keine Rostbildung 
  • Bleiersatz ist im Produkt integriert – keine zusätzliche Beigabe notwendig
  • Leicht erhöhte Oktanzahl (bis zu 2 Punkte)
  • Hochleistungsschmierstoff ist im Produkt integriert, alle Teile des Kraftstoffsystems werden zuverlässig geschmiert bzw. vor dem Austrocknen bewahrt (sowohl Metall- als auch Kunststoffteile)
  • Benzin bleibt über Jahre stabil
  • Zuverlässiges Anspringen auch nach längeren Standzeiten für Ihren Oldtimer
  • Für alle 2- bzw. 4-Takt Motoren unabhängig ihres Baujahrs (ab 1900 bis aktuell)

 

Original LABRACIN darf in keinem Oldtimer fehlen! Benzin-Stabilisator & Additiv im Onlineshop kaufen

Bestellen Sie die passende Größe

250 ml

€16
14,- Inkl. MWSt.
  • Konzentration 1:1000
  • Reicht für 250 Liter Benzin

1 Liter

€43
36,- Inkl. MWSt.
  • Konzentration 1:1000
  • Reicht für 1.000 Liter Benzin
Jetzt neu
+ 1
tausendfach verkauft
1 %
Zufriedenheits-Garantie
+ 1 %
Höhere Oktanzahl
> 1
Ein Jahrzehnt Erfahrung

Über uns

Ing. Roman KAUBEK Schmiermittel wurde im Mai 2010 gegründet. Ab 2011 legten wir den Schwerpunkt unserer Tätigkeit auf Oldtimeröle und Produkte rund um Oldtimer und klassische Fahrzeuge. Durch Zufall bekamen wir Originalrezepturen der Öle von API SA bis API SF in die Hände. Anhand dieser Rezepturen, welche an heutige Treibstoffe angepasst sind, wird unser LABRADOR Oldtimeröl seit 2012 für Sie produziert.

2019 wurde in Zusammenarbeit mit Chemikern ein Benzinstabilisator formuliert, welcher wirklich alle aktuellen Spritprobleme löst. LABRACIN Benzinstabilisator war geboren! Da dieses Produkt in der österreichischen Oldtimerszene sehr gut angenommen wurde und das Feedback extrem gut war, entschlossen wir uns mit diesem Produkt ab 2020 international tätig zu werden.

Wir sind ein Familienbetrieb, in dem drei Generationen dazu beitragen, dass Sie Top Produkte für Ihren Oldtimer erhalten – tausende zufriedener Kunden motivieren uns täglich die Produktvielfalt aufrecht zu halten und sogar weiter auszubauen.

Ing. Roman Kaubek

KAUBEK OIL - Est. 2010

Viele zufriedene Kunden

Ich habe einige VW Käfer aus unterschiedlichen Baujahren. Seit ich LABRACIN verwende, gibt es keine Startschwierigkeiten mehr und sogar die Öltemperatur ist gesunken. Ich kaufe es sicher wieder!
Walter K.
Ich bin in der US Car Ecke daheim. Nach der Winterphase absolut kein Problem mehr, Motor läuft auch ruhiger und das Ding geht auch besser.
Ich nehme ab jetzt LABRACIN bei jedem Tanken.
Thomas P.
Opel Olympia 1956, kein Wasser mehr im Tank, kein Rost.
Bleiersatz ist auch schon dabei – seit über einem Jahr sehr zufriedener Kunde beim KAUBEK!
Franz T.

Häufig gestellte Fragen

1. Was passiert, wenn man den Stabilisator überdosiert?

Kein Problem, bis zur doppelten Menge sind keinerlei Nachteile zu erwarten.

2. Gibt es lABRACIN Benzinstabilisator nur bei euch oder auch woanders zu kaufen?

Es werden immer mehr Händler, wir werden das später auch auf dieser Seite bekanntgeben.

3. Wurde der lABRACIN Benzinstabilisator schon von einem Institut getestet?

Wir sind aktuell dabei, neben der positiven Erfahrung vieler unserer Kunden auch Wirksamkeitstests in akkreditierten Prüfstellen durchführen zu lassen.

4. Muss man bei der Entsorgung der leeren Flasche etwas Besonderes berücksichtigen?

Die leere Flasche muss als chemischer Sondermüll bei Ihrem regionalen Entsorgungsunternehmen abgegeben werden.

5. Kann man den LABRACIN Benzinstabilisator auch für Vorkriegsfahrzeuge verwenden?

Ja, besonders hier kommt auch die Wirkung als Bleiersatz zum Tragen. Unser Stabilisator kann in JEDES benzingetriebene Fahrzeuge gegeben werden.

6. Ist die Beigabe bei 2Takt Motoren sinnvoll?

Ja, besonders die Wirkung als Stabilisator und die Reinigungswirkung sind hier von großem Vorteil.

7. WAS IST DIE RICHTIGE DOSIERUNG?

Dosierung 1:1000 – 1 Liter Original LABRACIN Benzinstabilisator reicht für 1.000 Liter Benzin bzw. 250 ml reichen für 250 Liter Benzin.

8. Wann fülle ich den Stabilisator in den Tank?

LABRACIN Benzin-Stabilisator vor dem Tanken einfüllen, damit sich das Produkt gut vermischt.

9. Welche CLP-Piktogramme befinden sich auf dem Etikett?

H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden

H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen

H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein

H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung

Besuchen Sie uns!

Adresse

Ing. Roman Kaubek

Triesterstraße 27
2620 Neunkirchen

Standort auf Google finden 

Kontakt

Tel. +43 650 / 300 9996

E-Mail office@kaubek-oil.at

Öffnungszeiten

MO-FR 16:30-18:30

SA 9:30-12:00

SO Geschlossen